Sie sind hier: >Über uns xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx



Steinebrunner: ein Familienbetrieb im Wiesental     
von Alfons Steinebrunner 





xx Meine Großeltern, Frieda und Alfons Maier, gründeten 1930 in Todtnau eine Obst- und Gemüsehandlung in der Freiburgerstrasse. Schnell sprach es sich herum, dass es beim Gmüs-Maier im Hinterdorf  gute und frische Ware gab. Das wussten nicht nur die Kundinnen und Kunden zu schätzen, die zu uns in den Laden kamen, sondern auch viele Hotels und Restaurants in Todtnau und Umgebung. 

Die Dreißiger Jahre waren schwierige Jahre. Arbeitslosigkeit und Wohnungsnot ließen die goldenen 20er –Jahre schnell vergessen. Durch den Ausbruch des Zweiten Weltkrieges wurde alles nur noch schlimmer. Auch in diesen schweren Zeiten waren Frieda und Alfons Maier stets bemüht die Todtnauer Bevölkerung mit Nahrungsmittel zu versorgen. Unvergesslich bleiben mir die Erzählungen meines Großvaters über seine morgendlichen Fahrten mit dem Holzvergaser zum Gemüsegroßmarkt nach Freiburg. Glücklicherweise ging es dann aber nach dem Krieg wirtschaftlich bald wieder bergauf. Das Wirtschaftwunder erfasste auch das hintere Wiesental und unser Laden in der Freiburgerstrasse konnte erweitert und vergrößert werden. Um den Wünschen unserer Kundschaft noch besser entsprechen zu können schloss sich das Geschäft 1958 dem EDEKA - Verbund an und führte in dieser Zeit etwas ganz Modernes ein: Selbstbedienung.

1970 haben meine Großeltern ihr Geschäft an meine Eltern übergeben: ihre Tochter Klara und meinen aus Herrenschwand stammenden Vater Ernst Steinebrunner.
Nach Schulabschluss  und den Lehrjahren bei der Firma Gottlieb in Freiburg trat ich 1970  in den Familienbetrieb ein und habe das Geschäft 1985 zusammen mit meiner Frau Annette übernommen. Zwar haben wir 1981 in der Freiburgerstrasse das Warenangebot noch um einen Getränkemarkt erweitert, aber die Ausbaumöglich-keiten am bisherigen Standort waren damit definitiv erschöpft. Deswegen entschlossen wir uns 1993 zu einem Neuanfang und zogen von Todtnau ins Grönland nach  Zell im Wiesental. Dieser Umzug legte den Grundstein für den heutigen Geschäftssitz in Zell.

Als dann das Webi-Areal neu geplant wurde wagten wir 2004 einen weiteren Schritt
und zogen an den heutigen Standort. Das war die richtige Entscheidung.

Seit über 80 Jahren und in der dritten Generation sind wir als Familienunternehmen im Wiesental im Einsatz für unsere Kundschaft. Wir sind stolz auf unser Team mit vielen langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Wir freuen uns Sie auch weiterhin als treue Kundinnen und Kunden in unserem Markt begrüßen zu dürfen und stehen Ihnen mit unserem attraktiven und reichhaltigen Angebot gerne auch in Zukunft zur Verfügung.

Alfons Steinebrunner

xx
x

Marktimpressionen

x

Marktimpressionen